ERWACHSENENCHOR

GCh_02

MUSIKALISCH (FAST) GRENZENLOS.
WIR PRÄSENTIEREN ALLES, WAS UNS UND UNSEREM PUBLIKUM SPASS MACHT UND GEFÄLLT. TRADITIONELLER CHORGESANG, MUSICALMELODIEN UND SELBST AKTUELLE HITS WERDEN VON UNS IN SZENE GESUNGEN.

Singen Sie gern? Hand aufs Herz! Wir wissen, dass es gemeinsam im Chor besonderen Spaß macht. Natürlich singen wir immer noch traditionelle Stücke der Klassik und Romantik. Immer breiteren Raum nehmen heute aber Lieder aus beliebten Musicals und selbst erfolgreiche Hits ein. Wir legen nämlich Wert darauf, nicht einfach nur ein Chor zu sein. Es soll uns immer aufs Neue Spaß machen – und ebenso unserem Publikum.

There’s no business like show business. Unser Publikum hört nicht nur mit den Ohren, sondern auch mit den Augen. Deshalb stehen wir bei unseren Auftritten nicht nur stramm auf der Bühne. Wo es passt, bauen wir auch gerne mal kleine Show-Elemente ein.

Wir sind ein gemischter Chor. Damit sind unsere musikalischen Möglichkeiten bei der Liedauswahl nahezu unbegrenzt, was wir auch weidlich ausnutzen. Wir singen Musical-Songs, sind aber kein Musical-Chor. Wir singen Gospels, sind aber kein Gospel-Chor. Wir singen Oldies, sind aber kein Oldie-Chor. Wir singen Pop, sind aber kein Pop-Chor. Selbst für alte Madrigale können wir uns begeistern, sind deshalb aber längst kein Madrigal-Chor. Was wir denn nun sind? Ganz einfach: Wir sind der Chor der Sängerlust – vielseitig mit vielen Facetten. Bei uns mitzumachen, ist ein aufregendes musikalisches Abenteuer!

Unsere Aktivitäten erschöpfen sich nicht im Singen. Hinzu kommen Ausflüge, Besuche einer Besenwirtschaft, unsere Weihnachtsfeier, auch mal Theaterbesuche und vieles mehr. Auch das gemeinsame „Schaffen“ bei unserem Sommerfest und beim Weihnachtsmarkt bringt uns gegenseitig näher. Überhaupt bildet die gesamte Sängerlust einen großen Freundeskreis. Bei uns soll niemand allein und einsam sein, sondern sich geborgen fühlen.

Bitte denken Sie daran: Wer nie bei uns war, weiß nicht, wie vielseitig wir sind und wieviel Spaß und Freude das Singen und alles andere bei der Sängerlust macht. Das zu erfahren, gibt es nur einen Weg: Vorbeikommen und reinschnuppern!

Musikalische Leitung
Dr. Konstantinos Kalogeropoulos

Proben
Montag, Haus der Musik, Großer Saal
19.00 bis 20.30 Uhr

Kontakt
Ursula Watzke, Telefon 07154 7615
Sabine Keller, Telefon 07154 8050198

gch_2016_02